Herzlich Willkommen beim Berliner Verband für Modernen Fünfkampf (BVMF)

! News !

Staffelerfolg bei der Europameisterschaft! 

 

Rebecca und Anna M. starteten heute in der Mädchenstaffel und erkämpften sich wie bei der Weltmeisterschaft, die Silbermedaille! 
Ein sehr schönes Ergebnis zum Saisonende! 

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten und weiterhin viel Spaß! 

Europameisterschaften der Jugend A 

 

Seit dem 26.07. ist unsere Jugend A in Spanien auf der Europameisterschaft. Am 29. starteten unsere Mädchen Anna G. und Rebecca L. im Finale und Rebecca konnte sich auch in diesem Wettkampf eine ordentliche Platzierung erkämpfen. Denn auch bei der Europameisterschaft konnte sie wieder ein sehr gutes Fechten abliefern und wurde dort Zweite. Im Schwimmen wurde sie 25. und im Combiend erlief sie sich den 22. Platz. Mit dieser Leistung schaffte sie es auf den 10. Platz in der Gesamtwertung. 

Anna G. schaffte es auf den 32. Platz! 

Herzlichen Glückwunsch an beide Athletinnen und noch viel Erfolg für die Jungs und die Staffeln! 

Jugend A Weltmeisterschaften! 

Nach Rebeccas super Fechterfolg startete sie mit der Potsdamer Athletin Anna M. in der Mädchenstaffel und konnten auch dort das Fechten gewinnen, im Schwimmen schwammen sie sich mit einer Zeit von 2:09,62min auf den vierten Platz. Durch diese guten Ergebnisse hatten sie eine sehr gute Ausgangsposition für das Combiend. Denn sie starteten als erstes! Nach einem sehr spannendem Combiend mussten sich unsere beiden Athletinnen nur knapp hinter den Italienerin geschlagen geben und landeten somit auf dem zweiten Platz! 

Herzlich Glückwunsch an die beiden Athletinnen! 

NEUER WELTREKORD!

 

Momentan ist unsere Jugend A in Irland bei der Weltmeisterschaft. Dort startete gestern unsere Athletin Rebecca Langrehr und lieferte ihre bisher beste Fechtleistung überhaupt ab und setzte gleichzeitig auch noch neue Maßstäbe! Denn sie schaffte es im Finalfechten nur 3 Gegentreffer zu bekommen während sie selber 32 Treffer setzten konnte! Mit dieser grandiosen Fechtleistung konnte sie den letzten Weltrekord im Fechten brechen! Wir gratulieren Rebecca zu dieser unglaublichen Leistung und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg! 

In der Endwertung war Rebecca ebenfalls die beste Deutsche und schaffte es auf den vierten Platz! Herzlichen Glückwunsch! Die genauen Ergebnisse könnt ihr euch hier anschauen!

 Links im Bild Rebecca L. ; Rechts Ägypten

Sanssoucci Pokal 09.07.2016

Am 09.07. waren unsere Berliner Athleten der Jugend E - B in Potsdam und starteten beim Sanssouci Pokal. 
Unsere Jugend E konnte sehr gut abschneiden und bei den Mädchen wurde ein erster sowie ein dritter Platz erreicht und die Jungs konnten sich durchsetzten und platzierten sich auf den ersten drei Plätzen. 

Bei der Jugend D schafften es Kim und Lima auf den ersten sowie zweiten Platz und bei den Jungs konnte Kiran sich den dritten Platz erkämpfen.

In der Jugend C schaffte es Lena sich auf dem zweiten Platz zu platzieren und Annika schaffte es auf den dritten Platz. Bei den Jungen konnte sich Finn den dritten Platz erkämpfen. 

Und auch in der Jugend B konnten die Berliner Athleten sich sehr gut durchsetzten. Bei den Mädels konnte sich Emma deutlich mit 26 Punkten von dem Feld absetzten und wurde damit erste. Carla wurde mit vier Punkten Abstand zur Zweitplatzierten dritte, und bei den Jungs schaffte Max S. mit vier Punkten vor Mark S. auf den ersten Platz und Mark wurde somit Zweitplatzierter. 

Die genauen Ergebnisse könnt ihr euch hier angucken!

Wir wünschen allen Athleten und Athletinnen weiterhin viel Erfolg und Spaß! 

 

 

Annika Schleu - Berliner Gesichter für Rio!

Die Qualifikation für Rio de Janeiro ist nun vorbei und die Athleten haben sich Qualifiziert. So auch unsere Berliner Athletin Annika, welche nun schon das zweite mal die Chance hat sich bei den Olympischen Spielen zu beweisen! 

Um ein bisschen mehr über Annika und ihre bisherige Saison zu erfahren hat sie ein Interview bei Sportfanat.de gegeben.


Das Video können sie sich hier Ansehen!  

Viel Spaß beim gucken! 

Europameisterschaft der Senioren! 

Momentan sind unsere Frauen bei der Europameisterschaft in Sofia, Bulgarien. 
Dort startete unsere Athletin Ronja D. mit Janine K. (Potsdam) zusammen in der Damen Staffel und schafften es im Combiend sowie im Reiten sich als beste Mannschaft zu behaupten. Bei den anderen Disziplinen konnten sie sich ebenfalls mit einer konstanten Leistung vorne halten und sich somit beim Combiend den zweiten Platz erlaufen! 

Die Ergebnisse können sie sich hier anschauen! 

Herzlichen Glückwunsch an die beiden Athletinnen und noch weiterhin viel Erfolg! 


Deutsche Meisterschaften der Jugend B! 

Gestern starteten die Mädchen und Jungen bei der Deutschen Meisterschaft in Bonn und lieferten großartige Ergebnisse für die ersten Disziplinen ab! Die Mädchen starteten mit dem Fechten in die Deutsche Meisterschaft und konnten sich ganz klar beweisen und durchsetzten. Vom ersten bis zum siebten Platz sind alle Berliner Mädchen vertreten. Die genaue Punktzahl können sie sich hier ansehen! 

Auch die Jungs konnten sich beim Fechten behaupten, denn auch hier sind die ersten acht Plätze von den Berliner belegt! Hier die Ergebnissliste vom Fechten! 



Beim Fechten gab es außerdem eine Überraschung, denn ein Lehrer der Poelchau Oberschule, Herr Kenner, besuchte seine Klasse bei der Deutschen Meisterschaft und feuert die Athleten mit an! 

 

Auch beim Schwimmen konnten unsere Jungs mit ihren Leistungen glänzen und waren auf Platz 2 - 6 vertreten! Lena J. schaffte es bei dem Schwimmen der Mädchen sich an die Spitze zu setzten und erziehlte eine sehr suveräne Schwimmzeit! Auf Platz 7 folgte ihr Carla R. mit ca. 8 sek. Abstand. 

 Die Ergebnisse der Jungs 

 Die Ergebnisse der Mädchen

Beim Reiten wurde ebenfalls von beiden Seiten ein suveränes Ergebnis erzielt. Es gab bei den Jungs wie auch bei den Mädchen ein paar Fehlerpunkte, so das sich die Platzierungen nach der letzten Disziplin des ersten Wettkampftages verfestigten.

 Das Zwischenergebnis der Jungs nach dem ersten Wettkmapftag. 

 Das Zwischenergebnis der Mädchen nach dem ersten Wettkampftag. 

Das Combiend der Mädchen startete heute mit dem ersten Lauf um 10:15 Uhr! 
Es gab 4 Läufe und die Mädels liefen ihre Positionen sehr gut heraus, so das am Ende die ersten drei Plätze im Fünf Kampf, sowie die ersten drei Plätze im Drei Kampf von den Berliner Athletinnen belegt wurden. Es gingen also alle Medalien der Mädchen an die Berliner! 
 
Hier sind die Ergebnisse der Mädchen! 

 Die Ergebnisse im Fünfkampf! 

 Die Ergebnisse im Dreikampf!

Einen herzlichen Glückwunsch an die Mädchen! Und nun warten wir gespannt auf die Ergebnisse der Jungs! Viel Erfolg! 

Nun sind die Jungs auch mit ihrem Combiend durch und haben sich sehr gut geschlagen. Bei den Fünfkämpfern konnte sich Pele U. mit dem schnellsten Combiend an die Spitze setzten und wurde mit einem guten Abstand Deutscher Meister! Wir gratulieren Pele herzlich zu diesem super Titel und wünschen ihm noch weiterhin viel Erfolg. Im Dreikampf schaffte es Pele ebenfalls aufs Treppchen (2. Platz) sowie Marc S. der sich auf den dritten Platz kämpfte. 

 Die Ergebnisse im Fünfkampf! 

 Die Ergebnisse im Dreikampf! 


Auch hier wieder einen Herzlichen Glückwunsch an die Jungs! 

Wir wünschen den Athleten und Athletinnen selbstverständlich weiterhin eine gute Saison und viel Spaß am Training und den Wettkämpfen! 

 Unsere Medaliengewinner! 

Nachwuchssportler des Montas Juni!

Unser Berliner Athlet Jan Kaufmann hat die Auszeichnung zum Nachwuchssportler des Monats erhalten. Die Athleten stellen sich in einem kurzen Steckbrief vor und können dann von Sportinteressierten Berliner gewählt werden. Der LSB, OSP und die Eliteschulen des Sports nomienieren monatlich die besten Nachwuchssportler um ihren Erfolg noch mehr zu würdigen. 

In diesem Monat gewann Jan Kaufmann! Herzlichen Glückwunsch Jan, wir wünschen dir noch viel Erfolg und Spaß am Training. 

Wenn ihr noch mehr über Jan erfahren wollt könnt ihr euch hier das Video von ihm ansehen. 

Für den Monat Juli ist der Fünfkämpfer Pele Uibel nomieniert und sie können diesen noch bis zum 30.06.2016 wählen.
Hier geht es zur Wahl!

Deutsche Meisterschaften der Jugend A! 

Unsere Berliner Athleten in Potsdam bei der Deutschen Meisterschaft im Vierkampf sowie im Fünfkampf und erzielten sehr gute Platzierungen! 

Bei den Jungs konnte sich Pele U. (BLN) an die Spitze kämpfen und siegte klar mit 17 Punkten Abstand zu Steven Jenner (BRB).  Auf dem dritten Platz landete Jan K. ebenfalls ein Berliner Athlet. 

Bei den Mädchen konnte sich Anna M. (BRB) an die Spitze setzen, vor unserer Athletin Rebecca L. welche mit 65 Punkten Abstand den zweiten Platz erreichte. Auf dem 3. Platz landete Anna G. (BLN). 

Wir gratulieren allen Athleten zu ihren Erfolgen und wünschen weiterhin viel Erfolg in der Saison! 

Die Ergebnisse können sie sich hier angucken. 

Deutsche Meisterschaften Jugend A!

Am 27.05. bis zum 29.05. findet die Deutsche Meisterschaft der Jugend A im Vierkampf, sowie im Fünfkampf in Potsdam statt. 

Den genauen Zeitplan könnt ihr euch hier angucken.

Wir wünschen den Sportlern und Sportlerinnen viel Erfolg! 

Nachwuchs - Cup!

Am 13.05. starteten unsere Nachwuchssportler bei einem internen Wettkampf. 
Die Sportler starteten im Schwimmen, Laufen und Schießen. 

Hier können sie Sich die Ergebnisse angucken.

Pichler Cup! 

Gestern starteten die Minis beim Pichler Cup und stellten ihr können im Dreikampf unter beweis. 
Unsere Berliner Kinder konnten sich erfolgreich schlagen und erzielten super Ergebnisse!

Die Ergebnisse können sie sich hier angucken

Großes Wettkampfwochenende! 

Morgen finden in Berlin drei Wettkämpfe statt! 
Die Männer starten bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft, die Minis starten morgen in den ersten Wettkampf des Pichler Cups und die Jugend B hat morgen ihren ersten Qualifikationswettkampf für die Europameisterschaften! 


Die Zeitpläne der Männer und der Jugned B könnt ihr euch hier anschauen! 


Hier findet ihr den Zeitplan für den Pichler Cup!

Der Vattenfall Crosslauf! 

Am 16.04. starteten unsere jungen Athleten bei dem Crosslauf von Vattenfall und konnte dort sehr gute Laufleistungen erringen. 

Wir gratullieren den Mädchen Ester Fernandez (2003), welche sich mit einer Zeit von 11:33 min. auf den ersten Platz lief und Lola Buß (2003) welche den zweiten Platz mit der Zeit von 11:43min. errang. 

Ebenfalls gratullieren wir Annika Schneider (2002) welche sich ebenfalls den ersten Platz erkämpfte. Mit einer Zeit von 11:20,1 min. kam sie knapp vor Lea Schönefeld (Leichtathletin) ins Ziel.

Die Ergebnissliste könnt ihr euch hier angucken! 

Lehrgang zum C - Trainer! 

Die Lehrveranstaltung findet vom 24. - 30. Juli im Landesleistungszentrum vom Modernen Fünfkampf in Berlin statt. 

Weitere Informationen zu dem Lehrgang könnt ihr euch hier anschauen

Viel Spaß beim Lehrgang! 

Die Kaderqualifikation steht an! 

Nun ist es wieder so weit. Die erste Kaderqualifikation steht wieder vor der Tür. 
Bei der Kaderqualifikation geben die Athleten ihre bestmöglichste Leistung, damit sie schon für das nächste Jahr (2017) eine Förderung für ihre Wettkämpfe und Ausrüstung bekommen. Dieses Jahr starten die Jahrgänge 1999 bis zu den Männern und Frauen. 

Der Wettkampf startet heute Abend, den 18.03. mit dem Schwimmen und geht am Samstag, den 19.03. mit dem Fechten und dem Combiend weiter. 

Die aktuelle Ausschreibung findet ihr hier

Emma hoch fünf! 


Letzten Sonntag den 13.03. war unsere Berliner Athletin Emma S. bei KIKA im Fernsehen und hat den Modernen Fünfkampf vorgestellt. 

Nun ist der Kurzfilm über Emma und den Modernen Fünfkampf noch für ein Jahr in der Mediathek von KIKA. 

Hier könnt ihr euch den Film also weiterhin anschauen! Viel Spaß beim Film! 

Berlin Brandenburgische Meisterschaften! 

Letztes Wochenende den 11.03. - 12.03. starteten unsere jüngeren Athleten bei den Meisterschaften für Berlin und Brandenburg!
Wie sie abgeschnitten haben könnt ihr euch hier (Ergebnisse) anschauen! 

Wir wünschen allen Athleten weiterhin eine gute Saison! 

Der Moderne Fünfkampf im Fernsehen! 

Wie bereits schon angekündigt, wurde unsere Athletin Emma S. von dem Sender KIKA gefilmt. Die Sendung "Schau in meine Welt - Emma hoch fünf" wird diesen Sonntag, den 13.03.2016 um 16.15 Uhr auf dem Sender ausgestrahlt. Bei der Sendung wird Emmas Alltag gezeigt und wie sie trainiert. Man bekommt einblicke in den Fünfkampf und wie bei uns so trainiert wird.

Hier könnt ihr euch schon mal vorab Emmas Steckbrief ansehen! 

Viel Spaß beim fernsehen! 

Luftschiffhafen Cup 20.02.2016 


Am Wochenende starteten unsere Berliner Athleten von der Jugend E - Jugend B erfolgreich beim Luftschiffhafen Cup in Potsdam. 
In fast jeder Jugend belegten die Berliner Athleten den ersten Platz! 
Immer stand mindestens ein Berliner Athlet auf dem Treppchen! 
Das ist eine großartige Leistung! 

Fotos zu dem Wettkampf könnt ihr euch in der Galerie angucken! 

Wir gratulieren allen Berlinern zu ihrem erfolgreichen Wettkampf und wünschen noch viel Erfolg für die kommenden Wettkämpfe. 

Die Ergebnisse könnt ihr euch hier anschauen.

Trainingslager in England! 
Seit dem 11.02. sind die Trainer Robert Trapp und Janek mit der Jugend C in England und trainieren dort zusammen mit der englische Mannschaft. Der Schwerpunkt dieses Trainingslagers liegt beim Fechten. 

Am 13.02. hatten die Athleten einen Wettkampf in Bath. 
Es war ein langer Tag für die Athleten, da sie um 5 Uhr aufstehen mussten, die Wettkampfbedingungen waren leider auch nicht die besten, da der Wettkampf draußen stattfand und es den ganzen Tag in strömen regnete. Trotzdem lieferten unsere Athleten eine gute Leistung ab. 
Hier könnt ihr euch die Ergebnisse für die Mädchen und Jungen angucken.  

In der Galerie können sie sich weitere Bilder aus dem Trainingslager angucken! 

Wir wünschen den Athleten noch ein schönes Trainingslager und ein besseres Wetter! 

Der Moderne Fünfkampf im Fernsehen! 

Unsere Sportlerin Emma S. wurde von vielen Bewerbern ausgewählt und wurde von dem Sender KIKA gefilmt. 
Die Sendung heißt "Schau in meine Welt - Emma hoch fünf" und wird am 13.03.2016 um 16.15 Uhr ausgestrahlt. 
In der Sendung wird der Fünfkampf vorgestellt und es werden Trainingseinheiten gezeigt! 

Viel Spaß beim fernsehen!  

Pichler Cup der Mini's

Gestern starteten unsere Minis in der ersten Etappe der Mini - Serie. 
Wir gratulieren den Athleten Gerome R. (1.Platz), Finn L. (2.Platz) und Jonas Hassanein (3.Platz). Bei den Mädchen beglückwünschen wir Esther F. (1.Platz), Kim S. (2.Platz) und auf dem 3.Platz Lima Hartemann. 

Herlzlichen Glückwunsch!

Hier können sie sich die Ergebnisse (Frauen) (Männer) angucken. 


Internationaler Lehrgang ! 

Seit dem 03.01.2016 befindet sich die Polnische Nationalmannschaft in Berlin und trainiert hier mit unsere Athleten zusammen. 
Leider ist die Mannschaft nur noch bis morgen in Berlin! 
Das Trainingslager war jedoch erfolgreich, es wurde viel gefochten. Sowohl in Berlin als auch in Potsdam. 

Wir wünschen den Polnischen Athleten morgen eine gute Heimfahrt! 

Marc Spletzer - Nachwuchssportler des Monats Dezember! 



Letzten Monat konnte man aus den Sportarten Turnen, Gewichtheben und Moderner Fünfkampf, den besten Sportler auswählen. Unser Berliner Athlet Marc gewann den Titel. 
Nun ist Marc eine Runde weiter und kann zum Sportler des Jahres gewählt werden! 

Hier könnt ihr euch sein Video angucken

Champion of Champions 25.11. - 29.11.



Heute startete Annika Schleu in Katar bei dem Wettkampf Champion of Champions! 
Annika konnte sich mit dem besten Ritt und dem besten Fechtergebnis einen Vorsprung erkämpfen.  Im Schwimmen erreichte Annika S. mit einer Zeit von 2:20min. den achten Platz. Den Titel Champion of Champions konnte Annika sich im Combiend erkämpfen. Mit einer Zeit von 13:16min. war Annika die achtbeste im Combiend. 

Einen Herzlichen Glückwunsch an Annika S. für eine so grandiose Leistung!!! 



Die Ergebnisse könnt ihr euch unter diesem Link anschauen

Wenn ihr euch den Zieleinlauf von Annika angucken wollt, könnt ihr euch hier dieses Video von der UIPM anschauen! 

Auszeichnung für den Berliner Verband! 



Der Berliner Verband wurde von der UIPM (Union International de Pentathlon Moderne) mit einem Zertifikat für die Weltmeisterschaft der Männer und Frauen in Berlin ausgezeichnet. Der Berliner Verband organisierte die Weltmeisterschaft und bekam die Auszeichnung BEST PROMOTIONAL COMPETITION!

Einen Herzlichen Glückwunsch an die Organisatoren und an den Berliner Verband für diese großartige Leistung 

Olaf Kleidon, Präsident des DVMF (links im Bild) überreichte zusammen mit Klaus Schormann das Zertifikat an unsere Präsidentin Barbara Kauka.